Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


EZB-Ausschuss für Systemrisiken sieht IFRS 9 als Verbesserung

 


IRZ, Heft 9, September 2017, S. 344

Der Europäische Ausschuss für Systemrisiken der Europäischen Zentralbank (European Systemic Risk Board, ESRB) hat am 27. Juli 2017 einen Bericht über die aus seiner Sicht absehbaren Auswirkungen von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ auf die Finanzstabilität veröffentlicht. Der Bericht, der durch das EU-Parlament bereits im Januar 2016 beauftragt wurde, analysiert im Wesentlichen die Auswirkungen der neuen Vorschriften zur Klassifizierung von Finanzinstrumenten und den neuen Wertminderungsvorschriften. Die ebenfalls in IFRS 9 beinhalteten Regelungen zur Sicherungsbilanzierung spielen dagegen eine eher untergeordnete Rolle.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.