Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


IDW: Entwurf des ersten Modulstandards IDW RS HFA 50

 


IRZ, Heft 1, Januar 2017, S. 13

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) will künftig abgegrenzte Fragen der IFRS-Rechnungslegung in einer einheitlichen und modularen Form behandeln. Durch den modularen Aufbau soll der Kritik an den bisherigen IDW-Stellungnahmen zur Rechnungslegung nach IFRS entgegengewirkt werden. Insbesondere war der Umfang der Ausführungen und die teilweise beliebige Aneinanderreihung von IFRS-Themen in den IDW-Verlautbarungen kritisiert worden. Deshalb sollen IFRS-Fragestellungen künftig in einer deutlich kompakteren Form behandelt werden. Ein Entwurf des ersten der neuen Modulstandards (IDW RS HFA 50) wurde vom IDW am 28. November 2016 verabschiedet.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.