www.beck.de
Sie waren hier: http://www.beck.de/main/Index/?site=IRZ&toc=IRZ.7515&docid=381733

EU/EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 404

Nach der Veröffentlichung der Standardergänzung zu IFRS 4 „Versicherungsverträge“ und der Übernahme der Änderungen an IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 betreffend die Anwendung der Konsolidierungsausnahme bei Investmentgesellschaften hat die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) letztmalig am 23. September 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert.


Für die Anerkennung der Ergänzungen des IFRS 4 ist derzeit noch kein konkreter Zeitpunkt geplant. Gleichzeitig geht aus der aktualisierten Übersicht hervor, dass die bisher noch in diesem Jahr geplante Überführung der beiden Änderungen an IAS 7 und IAS 12 voraussichtlich erst im ersten Quartal 2017 erfolgen wird.

Damit enthält der aktuelle EFRAG-Endorsement-Statusbericht nunmehr zehn IASB-Verlautbarungen, deren Übernahme in europäisches Recht derzeit noch aussteht oder die – im Fall von IFRS 14 – gar nicht von der EU anerkannt werden sollen. Er kann auf der EFRAG-Website (www.efrag.org) eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

 



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.