www.beck.de
Sie waren hier: http://www.beck.de/main/Index/?site=IRZ&toc=IRZ.7515&docid=377075

IASB: Publikationen

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 155

Die IFRS-Stiftung hat am 8. März 2016 die Veröffentlichung des sog. „Roten Buchs der International Financial Reporting Standards 2016“ bekannt gegeben. Es enthält alle Verlautbarungen, die am 1. Januar 2016 vom IASB publiziert waren, unabhängig davon, ob diese Regelungen bereits verpflichtend anzuwenden sind oder nicht.


Die neue Ausgabe enthält als wesentliche Änderungen gegenüber der Vorjahresausgabe IFRS 16 „Leasingverhältnisse“, Änderungen an IFRS 15 bezüglich des Zeitpunkts des Inkrafttretens des Standards sowie Anpassungen an IFRS 10/IAS 28 im Hinblick auf den Zeitpunkt des Inkrafttretens von Änderungen an den Standards.

Vollabonnenten und eIFRS-Nutzer haben unmittelbar Zugriff auf die elektronischen Dateien über die eIFRS-Seite. Alternativ kann das rote Buch als Print-Version auch über den Web Shop des IASB entgeltlich erworben werden.

Darüber hinaus wurde am 9. März 2016 der erste Satz formaler Korrekturen an bestehenden Veröffentlichungen im Jahr 2016 herausgegeben. Sie beziehen sich auf Einzelstandards und auf das „Grüne Buch“ (Ausgabe 2015), das „Blaue Buch“ (Ausgabe 2016) und die vorherige Ausgabe des „Roten Buchs“ von 2015. Außerdem wird eine formale Korrektur vom September 2014 zurückgenommen.

Die formalen Korrekturen haben keine Auswirkungen auf die Bedeutung oder die Anwendung der Verlautbarungen, sondern beheben lediglich unbeabsichtigte Fehler. Der vorliegende Satz von Korrekturen bezieht sich auf folgende Verlautbarungen:

 

Die Korrekturen können auf der Website des IASB (www.ifrs.org) eingesehen und heruntergeladen werden.

 



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.