www.beck.de
Sie waren hier: http://www.beck.de/main/Index/?site=IRZ&toc=IRZ.7514&docid=372634

Neue Publikationen

IRZ, Heft 10, Oktober 2015, S. 380

Die IFRS-Stiftung hat am 22. September 2015 die Veröffentlichung des sog. „Grünen Buchs“ der IFRS bekannt gegeben. Diese zweibändige Ausgabe der IFRS enthält den vollen Text der Standards und Interpretationen sowie der Begleitmaterialien, die vom IASB bis einschließlich 1. Juli 2015 herausgegeben wurden.


Diese werden annotiert und mit ausführlichen Querverweisen versehen. Verlautbarungen, die durch andere Verlautbarungen ersetzt wurden, aber weiterhin angewendet werden dürfen, sofern sich ein Unternehmen gegen die vorzeitige Anwendung neuer Standards entscheidet, enthält das Grüne Buch nicht.

Gegenüber der Vorauflage des „Grünen Buchs“ mit Stand 1. Juli 2014 haben sich folgende Änderungen ergeben:

(1)     ein überarbeiteter Standard: IFRS 9 Financial Instruments;

(2)     Änderungen an den folgenden Standards: IFRS 10, IFRS 12, IAS 1, IAS 27 and IAS 28;

(3)     Änderungen aus den jährlichen Verbesserungen der IFRSs – Zyklus 2012–2014 betreffend die Standards IFRS 5, IFRS 7, IAS 19 und IAS 34 sowie

(4)     sämtliche Folgeänderungen anderer Standards und Interpretationen aufgrund der vorgenannten Änderungen (1) bis (3).

Die Publikation kann als Print-Exemplar und/oder herunterladbares PDF direkt von der IFRS-Stiftung (www.ifrs.org) bezogen werden.

Im Zusammenhang mit der Publikation des „Grünen Buchs 2015“ hat der IASB einen zweiten Satz formaler Korrekturen veröffentlicht, die neben Einzelstandards und Folgeänderungen an Standards auch das „Grüne Buch 2014“, das „Blaue Buch 2015“ und das „Rote Buch 2015“ betreffen. Die formalen Berichtigungen korrigieren lediglich unbeabsichtigte Fehler; sie haben jedoch keine Auswirkung auf die Bedeutung oder die Anwendung von Verlautbarungen.

 



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.