www.beck.de
Sie waren hier: http://www.beck.de/main/Index/?site=IRZ&toc=IRZ.7513&docid=363245

DPR: Bekanntmachung erster, nationaler Prüfungsschwerpunkte 2015

IRZ, Heft 11, November 2014, S. 420

Am 15. Oktober 2014 hat die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) auf der 6. Jahrestagung Bilanzkontrolle „Aktuelle Entwicklungen rund um Enforcement, Bilanzierung und Abschlussprüfung“ des Deutschen Aktieninstituts erste, nationale Prüfungsschwerpunkte für das Jahr 2015 bekannt gegeben.


Darüber hinaus wird die vollständige Liste der Prüfungsschwerpunkte 2015 auch einheitliche europäische Schwerpunkte (European Common Enforcement Priorities) enthalten, die von den nationalen Enforcern (darunter auch die DPR) gemeinsam mit der ESMA (European Securities and Markets Authority) erarbeitet werden und deren Veröffentlichung im November 2014 erwartet wird.

Im Fokus der nationalen Prüfungsschwerpunkte stehen Rechtsrisiken und Leistungsindikatoren:

 

I. Abbildung von Rechtsstreitigkeiten und damit verbundenen Prozessrisiken (IAS 37, DRS 20)

 

 

II. Konsistente und transparente Berichterstattung über die bedeutsamsten finanziellen und nichtfinanziellen Leistungsindikatoren im Konzernlagebericht (§ 315 HGB, DRS 20, DRS 17)

 

 



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.