www.beck.de
Sie waren hier: http://www.beck.de/main/Index/?site=IRZ&toc=IRZ.7513&docid=362178

IASB schlägt weitere Ergänzungen zur IFRS-Taxonomie 2014 vor

IRZ, Heft 10, Oktober 2014, S. 375

Am 22. August 2014 hat der IASB einen Entwurf einer zweiten Ergänzung der IFRS-Taxonomie 2014 zwecks öffentlicher Stellungnahme herausgegeben. Die Taxonomie ist eine Übertragung der IFRS in die Unternehmensberichterstattungssprache XBRL (eXtensible Business Reporting Language).


Eine erste Ergänzung der bereits Anfang März veröffentlichten XBRL-Taxonomie (vgl. IRZ 2014, 140) zur Berücksichtigung von IFRS 14 „Regulatorische Abgrenzungsposten“ war im Mai 2014 veröffentlicht worden.

Die vorgeschlagene zweite Ergänzung enthält zusätzliche Taxonomiekonzepte, die vom IASB herausgegebene neue IFRS und Verbesserungen an bestehenden IFRS sowie fachliche Aktualisierungen und Korrekturen aufnehmen. Dazu gehö­ren Änderungen betreffend den im Mai 2014 veröffentlichten IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“.

Die Kommentierungsfrist für den englischsprachigen Entwurf mit dem Titel Proposed Interim Release 2 to the IFRS Taxonomy 2014, der auf der Internetseite der IFRS-Stiftung (http://www.ifrs.org/XBRL/IFRS-Taxonomy) eingesehen werden kann, endet am 20. Oktober 2014.

 



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.