FAF/FASB


IRZ, Heft 9, September 2016, S. 364

Der FASB hat im letzten Monat eine Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

  • Accounting Standards Update 2016-14: Not-for-Profit Entities (Topic 958): Presentation of Financial Statements of Not-for-Profit Entities (Veröffentlichungsdatum: 16. Juni 2016).

Außerdem wurden vom FASB folgende Entwürfe von Standardänderungen vorgestellt:

  • Proposed Accounting Standards Update: Income Taxes (Topic 740): Disclosure Framework – Changes to the Disclosure Requirements for Income Taxes (Veröffentlichungsdatum: 26. Juli 2016; Ende der Kommentierungsfrist: 30. September 2016);
  • Proposed Accounting Standards Update: Plan Accounting: Defined Benefit Pension Plans (Topic 960), Defined Contribution Pension Plans (Topic 962), Health and Welfare Benefit Plans (Topic 965): Employee Benefit Plan Master Trust Reporting (Veröffentlichungsdatum: 28. Juli 2016; Ende der Kommentierungsfrist: 26. September 2016);
  • Proposed Accounting Standards Update: Not-for-Profit Entities – Consolidation (Topic 958-810): Clarifying When a Not-for-Profit Entity That Is a General Partner Should Consolidate a For-Profit Limited Partnership or Similar Entity (Veröffentlichungsdatum: 3. August 2016; Ende der Kommentierungsfrist: 3. Oktober 2016).

 

Schließlich hat das FASB am 11. August 2016 einen weiteren Entwurf zum Rahmenkonzept der Rechnungslegung (Proposed Statement of Financial Accounting Concepts) veröffentlicht, in dem Änderungen in Bezug auf den Ausweis einzelner Posten im Abschluss vorgeschlagen werden. In dem nunmehr erschienenen siebten Abschnitt des Entwurfs wird thematisiert, wie einzelne angesetzte Posten in Ausweiszeilen und Zwischensummen zu gruppieren sind, um die Beziehungen zwischen Vermögenswerten, Schulden und Eigenkapital und deren Auswirkungen auf die Gesamtergebnisrechnung und Kapitalflüsse aufzuzeigen. Die Kommentierungsfrist für den Entwurf endet am 9. November 2016.

Die Verlautbarungen stehen auf der Website des FASB (www.fasb.org) zum Download zur Verfügung.