Entwurf zur Verschiebung des Erstanwendungszeitpunkts von IFRS 15


IRZ, Heft 6, Juni 2015, S. 230

Der IASB hat am 19. Mai 2015 den erwarteten Entwurf (ED 2015/2: Effective Date of IFRS 15) veröffentlicht, der den Erstanwendungszeitpunkt von IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers um ein Jahr auf den 1. Januar 2018 verschiebt (siehe IRZ 2015, 182).

Eine vorzeitige Anwendung von IFRS 15 soll weiterhin zulässig sein, ebenso wie die Wahlmöglichkeit der Unternehmen zwischen einer rückwirkenden Anwendung des Standards auf alle dargestellten früheren Berichtsperioden und einer rückwirkenden Anwendung mit Erfassung der kumulierten Auswirkungen aus der Erstanwendung von IFRS 15 als Anpassung des Anfangssaldos des Eigenkapitals zum Erstanwendungszeitpunkt.

Stellungnahmen zum Entwurf, der auf der Internetseite des IASB zum Download zur Verfügung steht, werden vom IASB bis zum 3. Juli 2015 erbeten.