Aktualisiertes Arbeitsprogramm des IASB


IRZ, Heft 1, Januar 2015, S. 12

Im Anschluss an seine turnusmäßige Sitzung im November 2014 hat der IASB am 24. November eine erneute Aktualisierung seines Arbeitsprogramms (workplan) vorgenommen.

Gegenüber dem Plan des Vormonats (Stand 28. Oktober 2014) ergeben sich insgesamt nur unwesentliche Änderungen bzw. zeitliche Verschiebungen:

 

  • Bei den großen Projekten ist die Veröffentlichung eines finalen Änderungs- bzw. Überarbeitungsstandards für den IFRS für KMU erstmals für das 1. Quartal 2015 vorgesehen. Die Auswertung der Stellungnahmen zum Diskussionspapier bei dem Projekt zum Macro Hedging verlängert sich ebenfalls bis in das 1. Quartal 2015 (bislang 4. Quartal 2014).
  • Bei den Projekten mit begrenztem Umfang verzögert sich die Veröffentlichung des Entwurfs zur Ergebniseliminierung bei Downstream-Transaktionen unter Mitwirkung von Gemeinschaftsunternehmen oder assoziierten Unternehmen (Änderungen an IAS 28) auf das 1. Quartal 2015. Bisher war ein Entwurf noch für 2014 geplant.
  • Weitere zeitliche Verschiebungen und/oder genauere Informationen ergeben sich bei verschiedenen Forschungsprojekten. Allerdings befinden sich viele dieser Projekte noch in einer sehr frühen Phase, sodass Verschiebungen eher die Regel als die Ausnahme sind.

 

Das aktualisierte IASB-Arbeitsprogramm kann unter www.ifrs.org in einer druckerfreundlichen PDF-Version heruntergeladen werden.