IASB gründet ein virtuelles „IFRS-Forschungszentrum“


IRZ, Heft 5, Mai 2014, S. 190

Am 22. April 2014 hat der IASB die Gründung eines internetbasierten „IFRS-Forschungszentrums“ bekanntgegeben. Das Forschungszentrum soll den Austausch zwischen dem IASB und der wissenschaftlichen Forschungsgemeinde befördern, indem es eine Erhöhung des Bewusstseins für Themen anstrebt, mit denen sich der IASB in den nächsten zwei bis drei Jahren beschäftigen will.

Forscher sollen ermutigt werden, gezielte Forschungsprojekte in diesem Bereich zu unternehmen und die Ergebnisse mit dem IASB auszutauschen. Darüber hinaus erhofft sich der IASB Unterstützung bei seinen Bemühungen, auf eine mehr evidenzbasierte Standardsetzung überzugehen.

Als Schnittstelle zu dem neuen „Forschungszentrum“ dient eine neu erstellte Portalseite auf der Internetpräsenz des IASB (www.ifrs.org/IFRS-Research). Dort können Interessierte auch einen neuen Newsletter „IFRS Research Round-up“ abonnieren. Eine erste Ausgabe wurde im Zusammenhang mit der Gründung des Zentrums herausgegeben.