US-GAAP Taxonomie 2014


IRZ, Heft 2, Februar 2014, S. 55

Am 18. Dezember 2014 veröffentlichte der FASB die neue US-GAAP-Taxonomie zur elektronischen Finanzberichterstattung mittels XBRL.

Sie berücksichtigt die seit Bekanntmachung der Taxonomie 2013 neu veröffentlichten oder geänderten Regelungen durch den FASB und ist von SEC-gelisteten Unternehmen verpflichtend anzuwenden. Allerdings stehen die Neuerungen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die SEC. Diese soll jedoch kurzfristig erfolgen.