Stellungnahme der EFRAG zur Überprüfung von IFRS 8


IRZ, Heft 1, Januar 2013

Im Rahmen der Überprüfung von IFRS 8 Geschäftssegmente nach dessen Einführung durch den IASB hat EFRAG diesbezüglich eine Stellungnahme eingereicht, in die die Ergebnisse umfassender Einbindungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den europäischen nationalen Standardsetzern eingegangen sind.

Die Stellungnahme, die insbesondere auf Schwierigkeiten bezüglich des Grads der Aggregation von Geschäftssegmenten, der Identifizierung des Hauptentscheidungsträgers, der Überleitung zwischen den Gesamtsummen der berichtspflichtigen Segmente und dem eigentlichen Abschluss sowie der Erstellung unternehmensweiter Informationen hinweist, steht auf der Internetseite von EFRAG zur Verfügung (www.efrag.org).

Zudem ist eine gemeinsame Stellungnahme von EFRAG und dem DRSC zu den Ergebnissen der Veranstaltung zur Überprüfung von IFRS 8 und zum EFRAG-Diskussionspapier bezüglich eines möglichen IASB-Projekts zu einem Angabenrahmenkonzept auf der Internetseite von EFRAG einzusehen (www.efrag.org).