Aktualisierter Arbeitsplan des IASB


IRZ, Heft 3, März 2012, S. 98

Am 1. Februar 2012 hat der IASB einen aktualisierten Arbeitsplan veröffentlicht. Die Aktualisierung berücksichtigt sowohl die jüngsten Veröffentlichungen des Board als auch Neueinschätzungen des zeitlichen Rahmens der verschiedenen aktiven Projekte des IASB.

Sie sieht folgende wesentliche Änderungen gegenüber der bisherigen Projektplanung des IASB vor:

 

  • Für das gemeinsame Projekt mit dem FASB zur Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten (begrenzte Änderungen an IFRS 9) wird nunmehr die Veröffentlichung eines Standardentwurfs für das zweite Halbjahr 2012 angestrebt. Für diesen Zeitraum ist auch die Veröffentlichung eines Entwurfs für den Bereich Wertminderungen vorgesehen (bisher für das zweite Quartal 2012 geplant).

 

  • Hinsichtlich der Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen im Rahmen von IFRS 9 (Microhedges) ist unverändert die Veröffentlichung eines Entwurfs noch im ersten Quartal 2012 vorgesehen. Die Verabschiedung des finalen Standards verschiebt sich jedoch in die zweite Jahreshälfte 2012. Im Hinblick auf die Bilanzierung von portfoliobezogenen Sicherungsbeziehungen (Macrohedges) soll statt eines Entwurfs nunmehr lediglich ein Diskussionspapier im dritten Quartal 2012 vorgelegt werden.

 

  • Im Rahmen des Projekts Leasingbilanzierung ist die Veröffentlichung eines überarbeiteten Standardentwurfs unverändert für das zweite Quartal 2012 vorgesehen. Im Gegensatz zu früheren Planungen des IASB ist die Verabschiedung eines finalen Standards jedoch nicht mehr in 2012 geplant.

 

  • Gleiches gilt für das Projekt Erlösrealisation. Nach der Veröffentlichung des überarbeiteten Standardentwurfs im letzten Jahr ist die Verabschiedung eines finalen Standards nach dem aktuellen Projektplan nicht mehr in 2012 vorgesehen.

 

  • Im Bereich Versicherungsverträge hat sich die geplante Veröffentlichung eines Arbeitsentwurfs zur Überprüfung oder eines überarbeiteten Standardentwurfs zur Stellungnahme vom zweiten Quartal in das zweite Halbjahr 2012 verschoben.

 

Das vollständige Arbeitsprogramm des IASB kann auf der Internetseite des IASB (www.ifrs.org) eingesehen und heruntergeladen werden.