Neue Übersetzungen der IFRS


IRZ, Heft 2, Februar 2012, S. 59

Die IFRS-Stiftung hat im 4. Quartal 2011 neue Übersetzungen der IFRS bzw. IFRS for SMEs in weiteren Sprachen auf der Internetseite des IASB (www.iasb.org) zur Verfügung gestellt.

  • Französische Übersetzung der IFRS 2011 im Abonnentenbereich der IASB-Seite.

 

  • Spanische Übersetzung der IFRS 2011 ohne Begleitmaterialien wie der Grundlagen für Schlussfolgerungen und der Umsetzungsleitlinien im registrierungspflichtigen Bereich der IASB-Seite.

 

  • Spanische Übersetzung folgender IASB-Einzelveröffentlichungen:

 

  • IFRIC 20 (im Oktober 2011 in englischer Sprache veröffentlicht)
  • Grundlagen für Schlussfolgerungen und der Umsetzungsleitlinien der vom IASB in englischer Sprache veröffentlichten Änderungen an IAS 1 (im Juni 2011 in englischer Sprache veröffentlicht)
  • Grundlagen für Schlussfolgerungen zu Änderungen IAS 19 (im Juni 2011 in englischer Sprache veröffentlicht).

    Diese spanischen Übersetzungen stehen nur Abonnenten des eIFRS-Dienstes der IASB-Seite zur Verfügung.

 

  • Japanische Übersetzung des Standardentwurfs „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“ im Abonnentenbereich der IASB-Seite.

 

  • Arabische Übersetzung des „Roten Buchs“ der IFRS 2011 sowie neuer Schulungsmodule für die IFRS for SMEs im Abonnentenbereich der IASB-Seite.

 

  • Mongolische Übersetzung der IFRS for SMEs 2009 (einsehbar auf der IFRS for SMEs-Seite des IASB nach erfolgter Registrierung).