FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten


IRZ, Heft 2, Februar 2017, S. 56

Der FASB hat vier Standardänderungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

  • Accounting Standards Update 2016-19: Technical Corrections and Improvements (Veröffentlichung: 14. Dezember 2016).
  • Accounting Standards Update 2016-20: Technical Corrections and Improvements to Topic 606: Revenue from Contracts with Customers (Veröffentlichung: 21. Dezember 2016).
  • Accounting Standards Update 2017-1: Business Combinations (Topic 805): Clarifying the Definition of a Business (Veröffentlichung: 5. Januar 2017).
  • Accounting Standards Update 2017-2: Not-for-Profit Entities – Consolidation (Subtopic 958-810): Clarifying when a Not-for-Profit Entity that is a General Partner or a Limited Partner Should Consolidate a For-Profit Limited Partnership or Similar Entity (Veröffentlichung: 12. Januar 2017).

 

Darüber hinaus wurden vom FASB die folgenden zwei Entwürfe für Standardänderungen veröffentlicht:

  • Proposed Accounting Standards Update: Inventory (Topic 330): Disclosure Framework – Changes to the Disclosure Requirements for Inventory (Veröffentlichung: 10. Januar 2017; Ende der Kommentierungsfrist: 13. März 2017).
  • Proposed Accounting Standards Update: Debt (Topic 470): Simplifying the Classification of Debt in a Classified Balance Sheet (Current versus Noncurrent) (Veröffentlichung: 10. Januar 2017; Ende der Kommentierungsfrist: 5. Mai 2017).

Die Verlautbarungen stehen auf der Website des FASB (www.fasb.org) zum Download zur Verfügung.